Kategorienarchiv: Allgemein

Nov 28

Nominierungen 2015

Es geht wieder los! Wir suchen den größten Hohlphrasendrescher und Dampfplauderer, in Kürze: den größten Populisten des Jahres 2015, der es würdig ist, den Goldenen Föhn zu empfangen. Nominierungen ab sofort (bis zum 9. Januar 2016) unter “Nominierungen 2015“.

Feb 16

2014 / Platz 1: Bundespräsident Joachim Gauck

Mit seiner “Westerplatten-Rede” hat Bundespräsident Joachim Gauck das Rennen um den Goldenen Föhn 2014 für sich entschieden. Mit einem beeindruckenden Quantum an heißer Luft – mit dem Zweck, den Hitlerismus als bloßen Betriebsunfall der deutschen Geschichte erscheinen zu lassen – konnte sich Gauck eindrücklich als fähigster Populist des Jahres 2014 unter Beweis stellen. Tusch!

Feb 16

2014 / Platz 2: Bernd Lucke (AfD)

Einen Senkrechtstart mit Platz zwei legte Bernd Lucke (AfD) vor für seine Äußerung “Das Problem sind eher Randgruppen wie Sinti und Roma, die leider in großer Zahl kommen und nicht gut integrationsfähig sind”. Mit diesem Zitat zeigte er, daß Flüchtlinge für einen wahren Populisten nur dann willkommen sind, wenn sie nicht wirklich auf der Flucht …

Weiterlesen »

Feb 16

2014 / Platz 3: Andreas Scheuer (CSU)

Für den dritten Platz erkannte die Jury auf Andreas Scheuer (CSU). Der hatte im September gefordert, dass “Lampedusa kein Vorort von Kiefersfelden werden (darf)”.

Nov 19

Ansturm der Medienvertreter hat begonnen

fluxfm_schwarz_claim_Alternative_mit_Kasten

Mitveranstalter und Jurymitglied Mirko Bode im Interview:

Nov 18

Vielen Dank für eure Einsendungen!

Die Nominierungsphase ist vorbei und die Jury des Goldenen Föhns wird sich nun beraten, um die eingereichten Zitate auf ihre inhaltliche Unhaltbarkeit hin zu überprüfen. Besten Dank für eure Mithilfe auf der Suche nach der dumm-dreistesten Hohlphrase 2014! Die Gewinner werden im Rahmen der feierlichen Preisverleihung im Delphinarium am 5.Dezember ausgezeichnet.

Okt 01

Fadenscheinige Informationen in farbigen Bewegtbildern!

Jetzt Tickets sichern oder Sponsor werden! www.startnext.de/foehn2014

Sep 16

2012 / Platz 1: Markus Söder

Der Gewinner des Goldenen Föhns 2012 ist Markus Söder für seinen innen- wie außenpolitischen Beitrag Was die Griechen leisten müssen, können auch Bremen und Berlin schaffen.

Sep 16

2012 / Platz 2: Sepp Blatter

Sepp Blatter sicherte sich den zweiten Platz mit der Zusage, den Friedensnobelpreis sicher nicht abzulehnen.

Sep 16

2012 / Platz 3: Erika Steinbach

@Telegehirn @titusluca Irrtum. Die NAZIS waren eine linke Partei. Vergessen? NationalSOZIALISTISCHE deutsche ARBEITERPARTEI….. — Erika Steinbach (@SteinbachErika) February 1, 2012 Herzlichen Glückwunsch an Erika Steinbach, die sich den dritten Platz mit weniger als 160 Zeichen verdiente.

Ältere Beiträge «